Details


So einfach und schnell können die Experimente aufgebaut werden:
  • Basisplatte anheben und dem Kofferdeckel entnehmen
  • Solarzelleneinheit auf der Grundplatte positionieren, Magnethaftung
  • Den Strahlerarm in die Basisplatte einhängen
  • 12V Stecker und Netzkabel einstecken - je nach Experiment Messgeräte und Experimentierboxen in den Aufnahmerahmen stellen und verschalten
Die Schüler können anhand der leicht verständlichen Anleitung eigenständig an die Technik herangeführt werden, für die Lehrkraft stehen Unterrichtsanregungen, weitere Hintergrundinformationen und die Experimentierlösungen zur Verfügung.
 

1

Regelbarer Halogenstrahler (Niederspannung) mit integrierter Spannungsversorgung. Schwenkung um das Solarmodul herum möglich (Sonnenlauf). Abnehmbar für Versuche mit direktem Sonnenlicht.
2
Solarmodul mit vier Einzelzellen und Neigungsverstellung
3
Basisplatte mit Aufnahmerahmen für die Messgeräte und Experimentierboxen


 << vorige Seite
 
 nächste Seite >>